Neuigkeiten

Sperre von Auto-Abstellplätzen aufgehoben

Die zeitlich befristete Sperre einiger PKW-Abstellplätze in der Goethestraße und in der Attemsgasse ist aufgehoben. Die ausschlaggebenden Vorarbeiten für die Baugrubensicherung konnten termingerecht abgeschlossen werden.

Ein Bauzaun wird zur Galerie: Einblicke in Dimensionen der Physik

In „eine andere Dimension“ entführt eine Ausstellung, die am 6. Mai 2024 auf dem Gelände der Uni Graz eröfnet wurde – direkt vor dem Info-Container zum „Graz Center of Physics“. Das Besondere daran: Als Ausstellungsfläche dient der Bauzaun, der laufend als „Wandzeitung“ Informationen zu Baustelle und Projekt vermittelt.

Aktuelle Parkplatz-Infos: vorübergehende Sperre einiger PKW-Abstellplätze

Die vorübergehende Sperre einiger Parkplätze entlang der Goethestraße in Richtung Attemsgasse wird mit 3. Mai 2024 aufgehoben. Aus bautechnischen Gründen – der sogenannte Trägerverbau zur Baugrubensicherung wird errichtet – stehen derzeit sieben PKW-Abstellplätze (in Richtung Harrachgasse) nicht zur Verfügung. Die Arbeiten werden so schnell wie möglich noch im Mai durchgeführt. Aus demselben Grund ist die Sperre von fünf Abstellplätzen in der Attemsgasse (zur Goethestraße hin) voraussichtlich bis Ende Mai erforderlich.

Vorübergehende Parkplatzsperren in der Goethestraße und Attemsgasse

Zwischen 15. April und 3. Mai 2024 müssen einige Parkplätze in der Goethestraße vorübergehend gesperrt werden, siehe dazu die nebenstehende Grafik. Die Sperre ist aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen, sogenannten „Kampfmittelerkundung“ – dabei handelt sich um eine Suche nach Relikten aus dem Zweiten Weltkrieg – sowie der Vorarbeiten für die Baugrubensicherung notwendig. In der Attemsgasse sind vier Parkplätze von einer vorübergehenden Sperre zwischen 22. und 30. April 2024 betroffen. Vielen Dank für das Verständnis.

Sondertransport am 23./24. April: Neuer Bagger wird angeliefert

Stein für Stein wird das Vorklinik-Hochhaus kleiner. Größer werden die Vorbereitungen für die Baugrube. Für diese Arbeiten wird in der Nacht von Dienstag, 23., auf Mittwoch, 24. April 2024, ein Seilbagger angeliefert. Der Sondertransport erfolgt mittels eines knapp 20 Meter langen Tiefladers und wird über den Sonnenfelsplatz sowie Halbärthgasse während der Nachtstunden durchgeführt, um keinen Verkehrsstau zu verursachen. Eine erhöhte Lärmbelastung wird bei der Anlieferung nicht erwartet. Die Projektverantwortlichen werden sich zusätzlich bemühen, den Geräuschpegel auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren.

Zeitsparender, leiser und weniger CO2: moderne Methode für die Sicherung der Baugrube

Mehrere Vorteile liefert die neue Lösung mittels Schlitzwand-Technik bei der sogenannten Baugrubensicherung für das Graz Center of Physics. Der Aushub für die Brecheranlage erfolgt daher Anfang Juli, weil alles schneller vonstattengehen wird.

Vorübergehende Parkplatzsperre in der Goethestraße

Vielen Dank für das Verständnis, dass aus Sicherheitsgründen einige Pkw-Abstellplätze entlang der Goethestraße vom 12. bis 23. März 2024 gesperrt werden müssen.

Der starke Teleskop-Arm: der Abbruch des Vorklinik-Hochhauses hat begonnen

Die Arbeiten gingen mit dem Start des Abbruches des Vorklinik-Hochhauses am 5. März 2024 in eine nächste Phase: Der Abbruch wird in drei Schritten erfolgen. Beginnend mit dem westlichen Trakt entlang der Goethestraße wird ein Bagger das Haus Stockwerk für Stockwerk von oben nach unten abtragen. Danach wird der östlich gelegene Gebäudeabschnitt abgebrochen. Bis Ende Mai soll dann auch der mittlere Teil abgetragen und damit der oberirdische Abbruch fertiggestellt sein.